Funktionstherapie

 

ZahnarztLiebe Patientin, lieber Patient,

viele Menschen haben Probleme mit ihren Kiefergelenken. Schon geringfügigste Ungenauigkeiten im Bereich der Zahnkontakte (Okklusion) können zu nachhaltigen Beschwerden führen. Häufig gehen diese auch mit Kopfschmerzen, Nackenschmerzen, Ohrgeräusche, Rückenbeschwerden und ähnlichen Symptomen einher. Nicht selten ist eine Funktionsstörung im Bereich der Kiefergelenke und der Zähne der entscheidende Auslöser für diese Schmerzsymptome. Durch eine Funktionstherapie lassen sich diese Beschwerden in den meisten Fällen gut beheben.

Wir diagnostizieren die Schmerz auslösenden Ursachen, um danach gezielt behandeln zu können für einen unbeschwerten und schmerzfreien Alltag.

  • Funktionsanalyse und Kiefergelenkdiagnostik
  • Schienentherapie
  • ggf. zusätzliche Physiotherapie
  • begleitende medikamentöse Therapie